Alles, was du ├╝ber Tiefschneefahren wissen musst + 10 Tipps von Profis!

Jetzt erf├Ąhrst du alles, was du ├╝ber Tiefschneefahren wissen musst!

Unber├╝hrte Pisten haben eine magische Anziehungskraft! Hier sind unsere Tipps f├╝rs Tiefschneefahren. Wir haben Informationen gesammelt, die du unserer Ansicht nach kennen solltest, insbesondere dann, wenn Tiefschneefahren f├╝r dich neu ist. Wir haben Tipps, wie und wo du in solchem Schnee fahren kannst, zeigen dir n├╝tzliche ├ťbungen und erkl├Ąren die Unterschiede zwischen Heli-Skiing und Cat-Skiing.

Wir haben au├čerdem ein paar Empfehlungen f├╝r Skijacken f├╝r Herren und Damen sowie f├╝r weitere essenzielle Kleidung. Aber Tiefschneefahren macht nicht nur Spa├č, sondern birgt auch einige Risiken. Sei also vorsichtig, halte dich an die Vorschriften und h├Âr denen zu, die Ahnung haben!
Was ist Tiefschnee?
Was ist Tiefschneefahren?
Tiefschneefahren leicht gemacht
Tipps von Protest-Teamfahrern Andri und Camille
Die besten Orte zum Tiefschneefahren in Europa
Unterricht f├╝rs Tiefschneefahren
Trainieren f├╝rs Tiefschneefahren
Heli-Skiing und Cat-Skiing
Lawinengefahr
Welches Equipment brauchst du?
Welche Kleidung brauchst du?
Fazit

Was ist Tiefschnee?

Du willst wissen, was Tiefschnee ist? Tief- oder Pulverschnee ist der tollste Schnee ├╝berhaupt. Es ist soeben gefallener Neuschnee. Frisch und ÔÇ×trockenÔÇť. Ein Traum!

Tief- oder Pulverschnee ist der tollste Schnee ├╝berhaupt.

Was ist Tiefschneefahren?

Tiefschneefahren bedeutet, im offenen Gel├Ąnde auf neuem Tiefschnee zu fahren. Viele Ski- und Snowboardfahrer tr├Ąumen davon, auf einer unber├╝hrten Piste mit frischem Pulverschnee zu fahren. Aber du musst auch wissen, wie du auf Skiern oder einem Snowboard sicher man├Âvrierst. Dieser Schnee verh├Ąlt sich anders, weil er noch nicht von Pistenraupen verdichtet wurde. Daher musst du deinen Fahrstil anpassen.

Tiefschneefahren leicht gemacht

Wenn du in offenem Gel├Ąnde Ski f├Ąhrst, musst du die richtigen Techniken f├╝rs Skifahren in Tiefschnee lernen. Die Bewegungen, die du beim Skifahren auf frischem Tiefschnee machst, unterscheiden sich von den Bewegungen auf pr├Ąparierten Pisten. Daher empfehlen wir dir, in Begleitung eines erfahrenen F├╝hrers zu fahren. Sie kennen die Orte, die Techniken und die Vorsichtsma├čnahmen, auf die es beim Tiefschneefahren ankommt.

Die Bewegungen, die du beim Skifahren auf frischem Tiefschnee machst, unterscheiden sich von den Bewegungen auf pr├Ąparierten Pisten.

Bevor du dich auf die Piste begibst, musst du Parallelski fahren k├Ânnen und den Hockey- oder Parallelstopp beherrschen. Der Parallelstop ist die schnellste Art anzuhalten und wichtig, damit du lernst, wie du Kollisionen vermeidest und Gefahrensituationen aus dem Weg gehst. Du brauchst gutes Gleichgewichtsverm├Âgen und musst die Skier beherrschen. Fang mit niedrigem Tiefschnee an, damit du herausfindest, wie deine Skier reagieren, bevor du dich in tieferen Schnee wagst. Sobald du dich sicher f├╝hlst, bist du bereit f├╝r die wei├če Pracht.

Bevor du dich auf die Piste begibst, musst du Parallelski fahren k├Ânnen und den Hockey- oder Parallelstopp beherrschen.
GABY Jacke | ANGLE 20 Hose

Wir sind echte Tiefschneefans hier bei Protest und haben daher unsere eigene Liste mit Tipps f├╝r Tiefschneefahrer erstellt. Los gehtÔÇśs.

1. W├Ąhle das richtige Gel├Ąnde aus
Tiefer Pulverschnee macht dich langsamer. Du kannst deine Komfortzone verlassen und dich f├╝r eine steile Piste entscheiden.
2. Geschwindigkeit ist gut
Auf einer steilen Piste bist du nat├╝rlich schneller unterwegs. Und Geschwindigkeit ist gut, da du so auf der Oberfl├Ąche des Schnees bleibst, wenn du wendest. Pulverschnee macht dich langsamer; wenn du zu langsam bist, sinkst du beim Wenden ein, und es wird schwierig, die Richtung zu ├Ąndern. Die Skier m├╝ssen weiter nach unten zeigen als normal, damit du schneller wirst. Nun kannst du ├╝ber den Pulverschnee gleiten.
3. Gleichm├Ą├čig Druck aus├╝ben
Wenn du auf Pulverschnee f├Ąhrst, kann es sein, dass die Au├čenseite der Skier im Schnee versinkt. Um das zu vermeiden, solltest du gleichm├Ą├čig Druck auf beide Skier aus├╝ben, um die Fl├Ąche zu vergr├Â├čern, auf der du stehst.
4. Finde deinen eigenen Rhythmus
Deine Wenden m├╝ssen weit, kurvig und elegant sein, damit die Energie einer Wende dich in die n├Ąchste Wende tr├Ągt.
5. Nutze die St├Ąrke im Zentrum deines K├Ârpers
Arbeite an der Muskulatur in deiner K├Ârpermitte, denn diese Muskeln helfen dir beim Tiefschneefahren. Pulverschnee ist oft unregelm├Ą├čig und manchmal uneben. Wenn deine K├Ârpermitte angespannt ist, sorgt das f├╝r Stabilit├Ąt, wenn du unerwartet ├╝ber eine Unebenheit f├Ąhrst.
6. Nicht zur├╝cklehnen
Das erm├╝det dich, und du hast nicht die volle Kontrolle ├╝ber deine Skier.
7. Stell die F├╝├če eng zusammen
Fahr so, dass die Skier dichter beieinander sind als sonst ÔÇô etwa 10 cm n├Ąher. So verhinderst du, dass die Skier auseinanderdriften und du hinf├Ąllst.
8. Entspann dich
Bevor du dich in die wei├če Pracht aufmachst, atme tief durch und versuche, deinen K├Ârper zu entspannen. Und wenn du f├Ąllst, f├Ąllst du in watteweichen Schnee.

CHICA Jacke

Tipps f├╝rs Tiefschneefahren von den Protest-Teamfahrern Andri und Camille

9. Andri Ragettli:
ÔÇ×Tiefschneefahren macht Spa├č, aber denk immer an deine Sicherheit!ÔÇť
10. Camille Armand:
ÔÇ×F├╝rs Tiefschneefahren brauchst du an erster Stelle Freeride-Skier oder ein Freeride-Snowboard (also Skier oder ein Snowboard, das gr├Â├čer und breiter als normal ist).

Die besten Orte zum Tiefschneefahren in Europa

Du wei├čt nie, wann und wo du das Gl├╝ck hast, an diesen Orten im Tiefschnee fahren zu k├Ânnen, aber die Wahrscheinlichkeit ist ├╝berdurchschnittlich hoch. Deine Chancen stehen also gut. Wir haben den Protest-Teamfahrer und professionellen Snowboarder Camille Armand gefragt, welche Orte in Europa er zum Freeriding empfiehlt (Freeriding ist Tiefschneefahren ohne vorgegebene Route). Hier sind seine Tipps:
1. Chamonix Mont-Blanc (Frankreich)
2. Verbier (Schweiz)
3. Helbronneur (Italien)
4. Engelberg (Schweiz)
5. La Grave (Frankreich)

Unterricht f├╝rs Tiefschneefahren

Planst du f├╝r diesen Winter Tiefschneefahren? Denk immer daran, dass Tiefschneefahren mit Risiken verbunden ist. Achte also immer auf deine Sicherheit und sei vorsichtig. Um die Risiken m├Âglichst gering zu halten, kannst du in Begleitung eines Skilehrers fahren. In manchen Wintersportorten wird Unterricht f├╝r Tiefschneefahren angeboten. Hier erf├Ąhrst du auch, wie du eine Lawine ├╝berlebst.

Denk immer daran, dass Tiefschneefahren mit Risiken verbunden ist.
BLAKE Jacke | OWENS Hose

Trainieren f├╝rs Tiefschneefahren

Deine Zeit in den Bergen ist begrenzt und kostbar. Diese Zeit willst du nat├╝rlich nicht mit Muskelkater verschwenden. Was kannst du dagegen tun? Bring dich in Form, bevor du auf die Piste gehst! Wir haben eine kurze Liste mit ├ťbungen zusammengestellt, die du zuhause machen kannst, bevor du dich f├╝r die Zeit im Schnee vorbereitest. Wir empfehlen die folgenden drei ├ťbungen. Anschlie├čend solltest du deine Kondition durch Laufen oder Schwimmen verbessern.

1. Ausfallschritte
Ausfallschritte sind eine tolle ├ťbung, weil du so Gleichgewicht und Kraft trainierst
2. Press-ups
Eine gute ├ťbung f├╝r die Muskeln in der K├Ârpermitte
3. Kniebeugen
Deine Schenkel leisten die meiste Arbeit beim Skifahren und sollten daher trainiert werden

Heli-Skiing und Cat-Skiing

In den Bergen wirst du beide Begriffe h├Âren. Beides sind tolle Techniken f├╝rs Tiefschneefahren, aber nicht allgemein bekannt. Wenn du die Chance hast, eine der beiden Techniken auszuprobieren, helfen dir vielleicht unsere Tipps weiter. Los gehtÔÇśs…

Heli-Skiing
Heli-Skiing l├Ąsst sich am besten beschreiben als Abfahrt im Bergskifahren von einem Ort aus, den du nur mit dem Hubschrauber erreichst. Ein Traum!

Vorteile
– Eine tolle Kombination aus Hubschrauberflug und aufregender, fast vertikaler Skifahrt
– Du kannst an Orten Ski fahren, die normalerweise nicht erreichbar sind, auch nicht mit einer Schneekatze
– Du l├Ąsst all den Trubel der ├╝berf├╝llten Pisten hinter dir
– Heli-Skiing bedeutet meistens, dass die Abfahrt vertikaler verl├Ąuft als beim Cat-Skiing
Nachteile
– Hubschrauber m├╝ssen bei schlechtem Wetter in der Regel am Boden bleiben
– Heli-Skiing ist teurer als Cat-Skiing. Das h├Ąlt die meisten Leute vom Heli-Skiing ab
– Der begrenzte Platz im Hubschrauber bedeutet, dass du nur wenig Gep├Ąck mitnehmen kannst und deine Kleidung gut ausw├Ąhlen musst, weil dein Rucksack klein ist.

ULTRA Jacke | MIIKKA Hose

Cat-Skiing
Cat-Skiing l├Ąsst sich am besten beschreiben als Abfahrt im Bergskifahren von einem Ort aus, den du nur mit der Schneekatze erreichst. Noch ein Traum! Was ist eine Schneekatze? Sie erinnert an eine Pistenraupe. Dieses Kettenfahrzeug hat eine geschlossene Kabine und kann 5 bis 12 Personen an Orte bringen, die mit dem Skilift nicht erreichbar sind.

Vorteile
– Schneekatzen sind wetterfest
– Die Fahrt zum Gipfel mit den anderen Fahrern ist eine gute Gelegenheit f├╝r angenehme Gespr├Ąche und zum Kennenlernen
– Cat-Skiing ist nur halb so teuer wie Heli-Skiing
– Du kannst mehr Sachen, Kleidung und Snacks mitnehmen, da du mehr Platz hast und mehr transportieren darfst
Nachteile
– Schneekatzen sind langsamer als Hubschrauber (und die Aussicht ist nicht so spektakul├Ąr)
– Schneekatzen k├Ânnen dich nicht an alle Orte bringen, die ein Hubschrauber erreichen kann. Allerdings wirst du erstaunt sein, was alles m├Âglich ist

Heli-Skiing und Cat-Skiing sind einmalige Erfahrungen. Letztendlich h├Ąngt es von deinem Budget und dem Gel├Ąnde ab, indem du fahren m├Âchtest. Wie du dich auch entscheidest ÔÇô es wird ein tolles Erlebnis!

Heli-Skiing und Cat-Skiing sind einmalige Erfahrungen.

Lawinengefahr

Sicherheit ist das oberste Gebot beim Tiefschneefahren. Wenn du die Sicherheitshinweise missachtest, kann das schwere Folgen haben. Alle Skifahrer sind f├╝r ihre eigene Sicherheit verantwortlich. Was solltest du tun? Informiere dich ├╝ber die Risiken und m├Âglichen Gefahren, bevor du dich auf die Piste begibst. In speziellen Kursen lernst du, wie du dich auf eine Lawine vorbereiten kannst. Diese Kurse zeigen, wie die Teilnehmer in Tiefschneegebieten sicher fahren, welche verschiedenen Schneearten es gibt, wie die Wetterbedingungen das Tiefschneefahren beeinflussen und wie sie sich am besten auf die Fahrt im Pulverschnee vorbereiten.

BARNARD Jacke | ZUCCA 20 Hose

Welches Equipment brauchst du f├╝rs Tiefschneefahren?

Du brauchst das passende Equipment, damit du die Zeit im Tiefschnee richtig genie├čen kannst. Dein Werkzeug besteht aus Skiern, Skischuhen, einem Helm und Skist├Âcken (optional mit Schneetellern). Ein sch├╝tzender Helm ist ein absolutes Muss, weil das Gel├Ąnde noch vollkommen unber├╝hrt ist. Breite Tiefschneeskier und Tiefschneeteller helfen dir dabei, ├╝ber den Tiefschnee zu gleiten, aber sind nicht unbedingt notwendig. Tiefschneeskier unterscheiden sich von normalen Skiern unter anderem durch die Form. Tiefschneeskier sind breiter, damit du abheben und dich besser absto├čen kannst, w├Ąhrend du dich durch den Neuschnee bewegst.

Welche Kleidung brauchst du f├╝rs Tiefschneefahren?

Du solltest dich dem Wetter entsprechend anziehen, damit du die Zeit im Tiefschnee richtig genie├čen kannst. Das hei├čt: atmungsaktive und wasserbest├Ąndige Oberbekleidung mit warmen, schnell trocknenden Schichten darunter. Zum Gl├╝ck bist du hier genau richtig. Die neue Winterkollektion von Protest bietet jede Menge Kleidung, die f├╝r die Berge geeignet ist. F├╝r Herren haben wir Jacken mit hoher Atmungsaktivit├Ąt und Wasserbest├Ąndigkeit. Wirf einen Blick auf die┬áBlake┬áund die┬áTimo┬áSki- und Snowboardjacken, die einer Wassers├Ąule von 20.000 mm widerstehen.

Für Damen empfehlen wir aus unserem umfangreichen Sortiment an Damenjacken die Alison und die Chica Ski- und Snowboardjacken. Wir haben Ski- und Snowboardhosen für Herren und Damen. Unter deiner Oberbekleidung solltest du warme und atmungsaktive Schichten tragen. Wir haben etliche aufregende Midlayers für Herren und Damen sowie Baselayers für Herren und Damen. Denk auch an warme und atmungsaktive Socken und Handschuhe. Jetzt bist du bereit!

Neu
Blake Skijacke Rot
Preis 199,99
Farbe: Cinema
Gr├Â├če
Neu
Timo Skijacke Gr├╝n
Preis 189,99
Farbe: Green Spray
Gr├Â├če
Neu
Alison Faux fur Skijacke Schwarz
Preis 279,99
Farbe: True Black
Gr├Â├če
Neu
Chica Skijacke Orange
Preis 199,99
Farbe: Flames
Gr├Â├če
FRAME Jacke | CHRISTIAN Hose

Fazit

Darauf kannst du dich freuen. ├ťbers Tiefschneefahren l├Ąsst sich viel sagen. Wir haben erkl├Ąrt, wie Tiefschneefahren funktioniert, welche Ausr├╝stung du brauchst und welche ├ťbungen dich am besten auf die Piste vorbereiten. Denk immer daran, dass Tiefschneefahren Risiken mit sich bringt. Verhalte dich clever, sei vorsichtig und informiere dich. Der Tiefschnee kann kommen, sei bereit und bleib cool.