Über Protest

Ein design-orientiertes boardwear-unternehmen aus den Niederlanden

Protest wurde von einder kleinen gruppe Snowboardern in den Niederlanden ins leben gerufen

Richtig gehört: die Niederlande. Eines der flachsten Länder der Erde. Heimat von genau genommen fünf Hügeln und vierzehn Wellen. Ja, richtig: Wir haben die Hügel und Wellen gezählt und haben entschieden, “Zur Hölle mit der Logik; zur Hölle mit den Hindernissen. Lasst uns tun, was wir lieben.“Vom ersten Tag an haben wir alles daran gesetzt, um die Welt für Boarder sowohl im Schnee und als auch auf dem Wasser ein kleines bisschen schöner zu machen. Dazu entwerfen wir trendige und funktionale Boardwear zu bezahlbaren Preisen, erinnern die Welt daran, dass Boarden echt Spaß macht und sorgen dafür, dass dem Boardvergnügen nichts mehr entgegensteht.
Eine ganz neue Perspektive für alle Boarder: Anfänger, die noch nicht genau wissen, ob sie auch wirklich das Zeug dazu haben, Profis, die vielleicht gar nicht mehr wissen, wie es sich anfühlt, einfach nur Spaß zu haben, Zyniker, die die ganze Werbung schon nicht mehr sehen können und Workaholics mit viel zu viel Arbeit und viel zu wenig Zeit. Wir erinnern Boarder daran, warum sie mit dem Sport überhaupt angefangen haben: weil es nämlich Spaß macht! Und zeigen denjenigen, die noch nicht auf einem Board gestanden haben, dass jeder damit Spaß haben kann – sowohl im Schnee als auch auf dem Wasser. Unsere Kleidung ist für ambitionierte Boarder genau richtig. Sie ist aber auch für diejenigen gedacht, die einfach nur Spaß auf ihrem Board haben und dabei auch noch gut aussehen wollen. Daher ist uns daran gelegen, dass so viele Boarder wie möglich in den Genuss unserer Kleidung kommen.

Get out there!
Was wir herstellen

Wir entwerfen modische und funktionale boardwear fur alle boarder – vom anfanger bis zum profi

Sowohl für ambitionierte Boarder als auch für blutige Anfänger: unsere rundum funktionale Boardwear spiegelt sowohl hinsichtlich des Stils als auch der Farben die letzten Modetrends wider. Dabei richten wir unser Augenmerk insbesondere auf die Details: Materialien, Reißverschlüsse, Stickereien, Nähte, Stoffe, Gewebe, Appretur und Waschungen. Dadurch erhalten unsere Kollektionen ihren besonders hochwertigen und exklusiven Look. In unseren beiden Hauptkollektionen Frühling/Sommer und Herbst/Winter gibt es sowohl Herren- und Damenmode als auch eine Jungen- und Mädchenkollektion.

Design ist das Öl das Protest zum laufen bringt

Die Sommerkollektion umfasst ein großes Angebot extrem angesagter Bademode sowie eine ganze Reihe funktionalerer Boardshorts. Im Frühling und Herbst führen wir auch umfangreiche Streetwear-Kollektionen. Mit unserer rundum funktionalen Boardkleidung kommt im Winter unser Ursprung als Snowboard-Marke wieder voll zur Geltung. Ohne Design läuft bei Protest gar nichts. Zu unserer Design-Abteilung gehören 16 Designer mit internationaler Erfahrung im Sport- und Modebereich. Zudem verfügen wir über ein weltweites Netzwerk von internationalen Modezaren und innovativen Partnern aus der Mode- und Textilbranche, dank derer wir mit der neuesten Technologie an den aktuellsten Modetrends arbeiten können. In jeder Saison lassen wir uns von angesagten Trends aus Tokio und New York inspirieren, um so neue, top aktuelle Designs zu entwickeln. Für uns bedeutet Design auch der Einsatz neuer Produktionsverfahren und Entwicklungen in der Gewebetechnologie, einschließlich extrem wasserfester und atmungsaktiver Stoffe. Diese Innovationen sorgen nicht nur für Rundum-Funktionalität und optimalen Schutz, sondern orientieren sich auch an den aktuellsten Trends und Stilen überall auf der Welt auf und tragen zu deren Weiterentwicklung bei.

Protest Kollektion Frühling/Sommer 2016